"Der Ball ist mein bester Freund."

Adthe, Spieler Harras Bulls

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"buntkicktgut leistet großartige Integrationsarbeit"

Uli Hoeneß – Präsident FC Bayern

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Ich habe vor niemanden Angst, respektiere aber jeden"

Guus Hiddink

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Der Ball ist die wichtigste Erfindung der Menschheit."

Sergio Zarate – ehem. argent. Fußballspieler

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut
  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird gefördert von

    UniCredit Foundation
  • wird gefördert von

    Sky-Stiftung
  • wird gefördert von

    Tribute to Bambi
  • unser Partner

    UniCredit Foundation
  • wir danken für die Unterstützung

    Ausländerbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Smart Stay Hostels
  • wir danken für die Unterstützung

  • wir danken für die Unterstützung

    Eversports
Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite Vernetzung Jugend in Aktion

2013_jugend-in-aktion_homepage2

 

 

Jugend in Aktion 

 

Europäischer Freiwilligendienst / European Volentary Service

 

Aufnahme

buntkicktgut ist seit 2009 offiziellals Aufnahme und auch Entsendeorganisation für den Europäischen Freiwilligendienst bei Jugend für Europa akkreditiert. Der europäische Frewilligendienst bietet Jugendlichen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit sich zwischen 2 und 12 Monaten bei buntkicktgut zu engagieren. Du lernst München und das Umland – aber auch viele andere Freiwillige aus ganz Europa kennen, sammelst neue Erfahrungen, verbesserst Deine Sprachkenntnisse oder lernst sogar eine ganz neue Sprache. Ziel des EFD ist es, jungen Menschen eine Chance zu geben und mobil zu sein - betreue bei buntkicktgut Deine eigene Straßenfußballliga. Lerne Selbstorganisation und Koordination. Mehr unter:http://ec.europa.eu/youth/evs/aod/hei_form_en.cfm?EID=6002438743

Wenn du meinst, buntkicktgut
ist das richtige Projekt für dich, bewirb dich unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Entstendung

Bist du auf der Suche nach einer Möglichkeit, dich nach der Schule zu orientieren, deine Zeit nach der Schule sinnvoll zu verbringen? Dann ist der EFD englisch: European Voluntary Service EVS genau das Richtige für Dich. Der EFD ermöglicht jungen Leuten zwischen 18 und 30 Jahren sich in einem europäischen Land zu engagieren. Vor Ort arbeitest du in einem gemeinnützigen Projekt vorrangig in den Bereichen Kultur, Medien, Soziales und Umwelt. Du lernst Land und Leute – aber auch viele andere Freiwillige aus ganz Europa kennen und sammelst neue Erfahrungen. Du hast die Möglichkeit in einem Aufenthalt von 2 – 12 Monaten deine Sprachkenntnisse in einem EU Land zu verbessern. Ziel des EFD ist es jungen Menschen eine Chance zu geben, sie neue Erfahrungen machen zu lassen, Fähigkeiten zu entwickeln, mit denen die Teilnehmer aktiv am gesellschaftlichen Leben und am Aufbau eines neuen Europas beteiligt werden. Finanziert wird der EFD durch das EU-Aktionsprogramm JUGEND, koordiniert wird das Programm durch nationale Agenturen in den beteiligten Ländern.

Du möchtest ein passendes Projekt finden. Nutze die Möglichkeiten von Jugend für Europa und informiere dich vorab schon einmal auf www.go4europe.de Loslegen / Datenbank, klickst du auf Datenbank öffnet sich der Link http://ec.europa.eu/youth/evs/aod/hei_en.cfm, hier findest du eine Listung der Projekte. Danach wende dich an uns, um mehr Informationen und Unterstützung zu erhalten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Gerne kannst du uns deine Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) schicken.