"Der Ball ist mein bester Freund."

Adthe, Spieler Harras Bulls

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"buntkicktgut leistet großartige Integrationsarbeit"

Uli Hoeneß – Präsident FC Bayern

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Ich habe vor niemanden Angst, respektiere aber jeden"

Guus Hiddink

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Der Ball ist die wichtigste Erfindung der Menschheit."

Sergio Zarate – ehem. argent. Fußballspieler

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut
  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird gefördert von

    UniCredit Foundation
  • wird gefördert von

    Sky-Stiftung
  • wird gefördert von

    Tribute to Bambi
  • unser Partner

    UniCredit Foundation
  • wir danken für die Unterstützung

    Ausländerbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Smart Stay Hostels
  • wir danken für die Unterstützung

  • wir danken für die Unterstützung

    Eversports
Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite buntkicktgut Niederbayern Zweiter Spieltag

2014-06-28_buntkicktgut-straubing_schulke

Niederbayern

"Istanbulls" gewinnen in Straubing

München, 2014-07-01 (ses) – 140 Kinder tummelten sich auf dem Sportplatz  an der Uferstraße 57 in Straubing. Da wo sonst die Fußballer von Türkgücü um Ball und Tore kämpfen. Genau dort fand der zweite Spieltag der interkulturellen Straßenfußballliga von buntkicktgut statt, die jetzt auch in Niederbayern für Bewegung sorgt. Ein Tag voller Spannung und Überraschungen, der die gerade  in Brasilien laufende Weltmeisterschaft schnell vergessen ließ.

Nach dem ersten Spieltag in Dingolfing folgte nun Straubing. Acht Mannschaften in der Altersklasse U13 und sieben Mannschaften in der U15 kämpften jeweils um den Tagessieg. „Die interkulturelle Straßenfußballliga kommt bei den Jugendlichen sehr gut an. Es bewegt sich was, das ist toll“, sagt André Ulrich, der für buntkicktgut das Turnier organisierte. Er arbeitet als Sozialarbeiter in Straubing, leitet das Projekt „iDEE“ (Integration durch ehrenamtliches Engagement) und kennt sich in der Jugendszene vor Ort bestens aus. „In Dingolfing war schon einiges los. Straubing war jetzt super“, meint Ulrich, „da freue ich mich schon auf Landshut.“

Um 10 Uhr startete der buntkicktgut-Spieltag in Straubing. Aus München gab es noch Unterstützung. Die Harras Bulls (U13) und der FC Interkulturale (U15) spielten mit, vier erfahrene Schiedsrichter (Ismail Wali, Remzi Maloku, Abdulla Almejda und Mauro Mondise) sorgten für Ordnung auf und neben dem Platz. Aus Dingolfing kamen noch zwei Neulinge an der Pfeife – Metin und Denis Sulejman, die bereits in Dingolfing immer auf Ballhöhe waren. Vor dem Vereinsheim wurde außerdem gegrillt. So nahm das kleine Fußballfest auf dem Rasenplatz von Türkgücü seinen Lauf.             

Über sechs Stunden wurde gedribbelt, gekickt und gejubelt. „In Niederbayern gibt es zwar keine großen Städte wie München, aber ebenso soziale Brennpunkte. Und so ist es nicht verwunderlich, dass buntkicktgut auch hier auf dem Land gut ankommt“, meint Metin Sulejman. Am Ende gab es in der U13 ein spannendes Dingolfinger Derby im Finale, das die Kickers gegen den FC Versager mit 4:2 gewannen. Zum besten Spieler wurde Patricio Ernesto (DGF Kickers) gewählt, zum besten Torwart Rudi Gründling (Fly Straubing). Zum sportlichen Vorbild wurde Samil Akbyik (FC Ausländer) ernannt. In der U15 siegten die Istanbulls aus Straubing gegen JFH Bogen 3:2. Bester Spieler wurde Onur Onat (Istanbulls), bester Torwart Maxim Hinz (JFH Bogen) und sportliches Vorbild Ridwaan Abdirahman  (East Kickers).

In Landshut startet am 12. Juli der dritte Spieltag in Niederbayern, ehe es am 14. September in München auf dem Corso Leopold zum großen Finale kommt.

Alle Ergebnisse der U13 findet ihr hier...

Die Fairplay-Wertung der U13 hier...

Alle Ergbnisse der U15 findet ihr hier...

Die Fairplay-Wertung der U15 hier...