"Der Ball ist mein bester Freund."

Adthe, Spieler Harras Bulls

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"buntkicktgut leistet großartige Integrationsarbeit"

Uli Hoeneß – Präsident FC Bayern

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Ich habe vor niemanden Angst, respektiere aber jeden"

Guus Hiddink

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Der Ball ist die wichtigste Erfindung der Menschheit."

Sergio Zarate – ehem. argent. Fußballspieler

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut
  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird gefördert von

    UniCredit Foundation
  • wird gefördert von

    Sky-Stiftung
  • wird gefördert von

    Tribute to Bambi
  • unser Partner

    UniCredit Foundation
  • wir danken für die Unterstützung

    Ausländerbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Smart Stay Hostels
  • wir danken für die Unterstützung

  • wir danken für die Unterstützung

    Eversports
Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite buntkicktgut-open

2010-05-21_buntkicktgut_bkg-open_plakat

UniCredit-Cup 2010

Drei Tage erleben Kinder aus aller Welt ein tolles Festival des Straßenfußball

München 26.04.10- Wie schon 2009 hat buntkicktgut auch dieses Jahr wieder ein internationales Festival des Straßenfußballs organisiert. Vom 21. bis 23. Mai 2010 fand in der Eissport-Trainingshalle im Olympiapark der buntkicktgut-UniCredit-Cup statt. Mit dem FC Bayern, der HypoVereinsbank - UniCredit Group und der Landeshauptstadt München standen buntkicktgut erneut tatkräftige Partner zur Seite, mit denen ein buntes, faires und für alle Teilnehmer bereicherndes Programm gestaltet werden konnte. Das Festival wurde am Donnerstag, den 20. Mai mit einer großen Eröffnungszeremonie eingeleitet,bei der alle Teilnehmer und Gäste unter anderem von buntkicktgut – Leiter Rüdiger Heid, Stefan Löbbert als Vertreter der HypoVereinsbank, Paolo Porcedda von der Unidea, Jutta Koller als Vertreter der Stadt München, Cumali Naz für den Ausländerbeirat und mitreißenden Showacts begrüßt werden konnten. Aufgrund gesundheitlicher Probleme mußte buntkicktgut Schirmherr Oliver Kahn leider kurzfristig absagen. Das Turnier fand von Freitag bis Sonntag statt. 36 Teams in 4 Jugendkategorien  spielten um die Pokale.

Folgende Kategorien wurden am Sonntagmittag und -abend feierlich ausgezeichnet: U13mixed, U15mixed, U17mixed und U19-Ladies. Im Vordergrund standen beim Festival wie stets bei buntkicktgut der Fairplay Gedanke, die interkulturelle Verständigung und die Begegnung zwischen Jugendlichen aus verschiedenen Ländern und Zusammenhängen. Die Liste der Gastteams war wieder sehr international: buntkicktgut begrüßte Teilnehmer von ihren Partnern aus England, Polen, Serbien, China, Österreich, der Schweiz und den deutschen Städten Dortmund, Hamburg, Stuttgart und Berlin.Die Qualifizierung für die Münchner Teams fand nicht nur auf der sportlichen Ebene statt. Genauso wichtig für einen der begehrten Startplätze war das Verhalten und die Organisation der Teams im kontinuierlichen Ligabetrieb. Jedes Münchener Team wurde einem Gastteam zugeordnet und war für die Dauer des Festivals Gastgeber und Ansprechpartner für die angereisten Teams.