"Der Ball ist mein bester Freund."

Adthe, Spieler Harras Bulls

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"buntkicktgut leistet großartige Integrationsarbeit"

Uli Hoeneß – Präsident FC Bayern

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Ich habe vor niemanden Angst, respektiere aber jeden"

Guus Hiddink

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Der Ball ist die wichtigste Erfindung der Menschheit."

Sergio Zarate – ehem. argent. Fußballspieler

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut
  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird gefördert von

    UniCredit Foundation
  • wird gefördert von

    Sky-Stiftung
  • wird gefördert von

    Tribute to Bambi
  • unser Partner

    UniCredit Foundation
  • wir danken für die Unterstützung

    Ausländerbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Smart Stay Hostels
  • wir danken für die Unterstützung

  • wir danken für die Unterstützung

    Eversports
Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite Trikot-Auktion

Einzigartiges TRIKOT ersteigern

Einzigartiges TRIKOT ersteigern!

 

München, 9.12.2015 (sb) - Das Literaturfest in München ist vorbei. Der Ball rollt jedoch weiter. Denn: buntkicktgut verlost ein einzigartiges Stück Stoff! Nach dem internationalen Freundschaftsspiel mit der Autoren-Nationalmannschaft, Münchner Prominenten, buntkicktgut-Spielern aus der Bayernkaserne und dem Hotel Pollinger sowie ehemaligen Fußballstars wie Jimmy Hartwig (DFB-Integrationsbeauftragter) und Felix Magath (Meistertrainer des FC Bayern und VfL Wolfsburg) haben alle Beteiligten auf einem TRIKOT unterschrieben. Genau das wird nun versteigert – für einen guten Zweck!

 

Und zwar für die Street Football Worker (SFWer) von buntkicktgut. Die sind in der Flüchtlingsarbeit (http://buntkicktgut.de/fluechtlingsarbeit) in und um München immer mehr gefragt – momentan bieten die SFWer an elf Flüchtlingsunterkünften in der Woche über 30 Trainingseinheiten für über 700 vorwiegend unbegleitet minderjährige Flüchtlinge an. Tendenz steigend! Das bedeutet: buntkicktgut benötigt in der Flüchtlingsarbeit weiterhin finanzielle Unterstützung und ist auf Spenden angewiesen. „Nur so können wir unser umfangreiches Angebot an Trainingseinheiten und Spieltagen sowie die Betreuung der unbegleitet minderjährigen Flüchtlinge durch unsere Street Football Worker fortführen und weiter ausbauen“, sagt Jan Saddei, der Koordinator der Flüchtlingsarbeit bei buntkicktgut. Er betont: „Wir wollen nachhaltig und wirksam arbeiten. Und das funktioniert nur, wenn wir die Jugendlichen langfristig und kontinuierlich begleiten und ihnen auf Augenhöhe begegnen. “

Auf dem TRIKOT sind die Unterschriften von:

Felix Magath (früherer Nationalspieler, Meistertrainer und Fußball-Experte), Dr. Dieter Mayer (Vizepräsident des FC Bayern) und Jimmy Hartwig (früherer Nationalspieler). Schriftsteller wie Moritz Rinke, Norbert Kron, Friedrich Ani, Xaver Moll, Davide Enia, Albert Ostermaier, Jochen Wagner, Klaus Döring, Rüdiger Heid (Leiter und Initiator von buntkicktgut), Till Hofmann (Lustspielhaus, Lach & Schieß) und buntkicktgut-Spieler wie Mehdi Dari (Syrien), Ismail Wali (Afghanistan) und Nabil Teouri (Togo). Insgesamt über 22 Menschen und deren Unterschriften, die der Fußball zusammengebracht hat – von denen jeder eine ganz besondere Geschichte zu erzählen hat: über Integration, Partizipation und Identifikation – das sind die drei Säulen, auf denen das Konzept von buntkicktgut aufgebaut ist. Und die in der Flüchtlingsarbeit so wichtig sind.

Wie kann ich mitbieten?

Wer nun also an diesem einzigartigen TRIKOT interessiert ist und mindestens 18 Jahre alt ist, der kann sein verbindliches Angebot unter Angabe seines Namens, seiner Adresse und seiner Telefonnummer einfach per e-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

senden. Die Versteigerung läuft bis zum 21. Dezember, bis um 9 Uhr. Die Person mit dem höchsten Gebot, das uns bis dahin vorliegt, gewinnt das TRIKOT. Wenn zwei Gebote mit derselben Summe abgegeben worden sind, erhält das zuerst eingegangene den Zuschlag. Damit Sie den Überblick darüber behalten, wie viel Euro aktuell zu bieten wären, um ganz vorne mit dabei zu sein, veröffentlichen wir täglich um 17 Uhr auf unserer buntkicktgut-Facebook-Seite das aktuelle Höchstgebot. Sie dürfen also gerne mehrere Gebote abgeben - es zählt dann Ihr höchstes Gebot. Der, der den Zuschlag für das TRIKOT bekommt, muss die gebotene Summe innerhalb einer Woche nach Benachrichtigung überweisen, sonst geht das TRIKOT an die Person mit dem zweithöchsten Gebot.

DIE VERSTEIGERUNG IST ERÖFFNET!!!

Das aktuelle HÖCHSTGEBOT liegt bei 250 Euro. Wer bietet mehr?

UND: Bitte beachten Sie, dass Sie per E-Mail ein verbindliches Gebot abgeben. Wir behalten uns vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe wie Manipulationsversuche etc. vorliegen.