"Das Kicken in den Straßen von Berlin hat mir sehr viel gebracht - als Fußballer, aber auch als Mensch."

Jérôme Boateng (Weltmeister 2014)

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"Vieles, was man später im Leben braucht, kann man auf dem Fußballplatz erlernen – wie Teamwork, Kampfgeist und Fairness."

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen)

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Über den Fußball gewinnen die Kids soziale Kompetenzen, die sie auch außerhalb des Bolzplatzes weiterbringen."

Guildo Horn (Entertainer)

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut

  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird unterstützt von

    Sky
  • wird gefördert von

    Deutsche Fernsehlotterie
  • wir danken für die Unterstützung

    Migrationsbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Postcode Lotterie
  • wir danken für die Unterstützung

Spendenkonto

buntkicktgut gemeinnützige GmbH

HypoVereinsbank

IBAN: DE85 7002 0270 0015 5566 35
BIC: HYVEDEMMXXX

Startseite Niederbayern Champions Cup

buntkicktgut

Champions Cup in Plattling

Endlich! Nach der coronabedingten Zwangspause wurde in  Niederbayern endlich wieder im Champions-Format gekickt. Auf den Bolzplatz in Plattling kamen Teams aus ganz Niederbayern zusammen, der Champions Cups stand auf dem Programm. Die AFG Plattling übernahm dabei eine sehr gute Gastgeberrolle. Das Team „Löwenstammtisch Regen“ war zum ersten Mal bei einem Turnier von buntkicktgut dabei. Auf FacebookInstagram und bald auf buntkicker.de gibt's noch mehr!

 

 

Die beiden Mannschaften eröffneten das Turnier. Man konnte sehen, dass die Löwenfans nicht so viel Straßenfußball-Erfahrung haben, so gewann Plattling auch recht verdient das erste Spiel. Die weiteren Teams in der Gruppe A waren die sehr fairen Sucuk Mallersdorf und die Street Lions aus München. In Gruppe B spielten die favorisierten Roj Ava aus Landshut sowie Aria Deggendorf ein. Die Favoriten aus Landshut wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich klar in der Gruppe durch. In Gruppe A standen die Street Lions vorne, dicht gefolgt von Sucuk Mallersdorf. So ging es in die Halbfinals: Roj Ava Landshut setzte sich gegen Sucuk Mallersorf knapp mit 1:0 durch. Das zweite Halbfinale wurde zwischen den Street Lions aus München und den Jungs der AFG Plattling bestritten, die sich ebenfalls knapp mit 2:1 durchsetzten. Im Finale spielten damit die AFG Plattling und Roy Ava Landshut. Es war ein sehr körperbetontes, aber gleichzeitig faires Finale. Roj Ava hatte etwas mehr Spielanteile und nahm das Zepter in die Hand. Die AFG Plattling ließ sich mehr und mehr hinten rein drücken, sodass es nur eine Frage der Zeit war bis Roy Ava das erste Tor erzielte. Letztlich gelang den Spielern aus Landshut ein verdientes 2:0 – der Sieg beim Champions Cup 2020.

Besonders zu erwähnen sind die neuen Referees, selbst Jugendliche, die sich in diesem Turnier zum ersten Mal beweisen mussten. Ausgebildet wurden sie ein paar Wochen zuvor im Rahmen eines buntkicktgut-Workshops in Plattling. Insgesamt nahmen sechs Jugendliche aus Niederbayern teil, die allesamt die Prüfungen erfolgreich bestanden.

Für die Verpflegung der Spieler und Spielerinnen sorgte die Yormas Filiale vom Plattlinger Bahnhof - eine kulinarische Auswahl an Früchten und anderen gesunden Snacks. Ein großes DANKE an alle Teilnehmer, die Referees und Yormas für den gelungenen Tag und Turnierablauf. Bis zum nächsten Kick!

Tiefere Einblicke gibt's auf unseren sozialen Kanälen wie Facebook und Instagram und natürlich unserem digitalem Straßenfußball-Magazin buntkicker.de sowie dem Youtube-Channel von buntkicktgut…