"Das Kicken in den Straßen von Berlin hat mir sehr viel gebracht - als Fußballer, aber auch als Mensch."

Jérôme Boateng (Weltmeister 2014)

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"Vieles, was man später im Leben braucht, kann man auf dem Fußballplatz erlernen – wie Teamwork, Kampfgeist und Fairness."

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen)

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Über den Fußball gewinnen die Kids soziale Kompetenzen, die sie auch außerhalb des Bolzplatzes weiterbringen."

Guildo Horn (Entertainer)

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut

  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird unterstützt von

    Sky
  • wird gefördert von

    Deutsche Fernsehlotterie
  • wir danken für die Unterstützung

    Migrationsbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Postcode Lotterie
  • wir danken für die Unterstützung

Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite Niederbayern Winter-Liga 2018/19:Mallersdorf-Pfaffenberg

Winter-Liga 2018/19:

Mallersdorf-Pfaffenberg

2018-02-10, Mallersdorf-Pfaffenberg – Nach bereits fünf Spieltagen in der Winter-Liga 2018/19 nähert sich diese schon ihrem großen Finale am 17.03. in Landshut. Auch in Mallersdorf-Pfaffenberg waren beim letzten von fünf geplanten Spieltagen wieder zahlreiche Teams in den beiden Altersklassen U16 und Ü16 Senioren vertreten.

Neben den Gastgebern, den Löwen Mallersdorf, nahmen weitere fünf Mannschaften am U16 Spieltag teil, womit der abschließende Spieltag vor dem Finale auch der größte dieser Altersklasse war. Tages-Sieger wurden letztendlich die Jungs des Gästeteams Harras Bulls aus München, die auch im anschließenden Ü16/Senioren Turnier mit ihrer technisch anspruchsvollen Art Fußball zu spielen für Furore sorgten. In der Senioren-Altersklasse Ü16 schnappten sich die Jungs von Takpar Landshut den Tagessieg und verteidigten so den Platz an der Spitze der Tabelle. Zweiter wurden die Jungs von Tiktak Saal um Kapitän Mustafa, die durch diesen Erfolg einen großen Sprung in der Tabelle machten und sich dadurch ebenfalls für das Finale der Champions League der interkulturellen Straßenfußball-Liga in Niederbayern qualifizieren konnten.

Damit stehen sowohl in der U16, als auch bei den Senioren in der Ü16 die jeweils acht Mannschaften fest, die beim Finale in Landshut in der Champions League um die Straßenfußball-Krone in Niederbayern antreten werden. Aufgrund der vielen Teams wird es in der Senioren-Altersklasse darüber hinaus eine zweite Liga geben, in der sich die etwas schwächeren Teams beweisen können.

Hier kommt ihr zu den Ergebnissen der Qualifikation der Winter-Liga 2018/19

U16 Ergebnisse –           Ü16 Ergebnisse –