"Der Ball ist mein bester Freund."

Adthe, Spieler Harras Bulls

"Fußball ist eine eigene Sprache. Sie funktioniert ohne Worte"

Rüdiger Heid, Leitung "buntkicktgut"

"Der Spaß am Spiel das ist das wichtigste beim Fußball."

Steven – Harras Bulls

"buntkicktgut leistet großartige Integrationsarbeit"

Uli Hoeneß – Präsident FC Bayern

"Weiß kickt gut, Schwarz kickt gut, Bunt kickt am besten."

Anif – Schiedsrichter bkg

"buntkicktgut ist gelebte Integration."

Dr. Theodor Weimer - Vorstandssprecher HypoVereinsbank

"Ich habe vor niemanden Angst, respektiere aber jeden"

Guus Hiddink

"Wir sind ein Team, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen."

Yasin – FC Brankos

"Das ist doch besser als irgendetwas Schlimmes zu machen, oder?"

Ardelan – Schiedsrichter bkg

"Der Ball ist die wichtigste Erfindung der Menschheit."

Sergio Zarate – ehem. argent. Fußballspieler

"buntkicktgut setzt sich mit beispielhaftem Erfolg für Toleranz ein."

Christian Ude – ehem. OB München

"Wir unterstützen den gewaltpräventiven Ansatz von buntkicktgut sehr gerne"

Dr. Rainer Koch – Präsident BFV

"Jugendliche lernen auf sportliche Weise den integrativen Grundgedanken von buntkicktgut kennen."

ehem. Bundespräsident Johannes Rau †2006

buntkicktgut
  • wird veranstaltet unter dem Dach der

    Initiativgruppe e.V.
  • wird gefördert von

    Landeshauptstadt München
  • wird gefördert von

    UniCredit Foundation
  • wird gefördert von

    Sky-Stiftung
  • wird gefördert von

    Tribute to Bambi
  • unser Partner

    UniCredit Foundation
  • wir danken für die Unterstützung

    Ausländerbeirat München
  • wir danken für die Unterstützung

    Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • wir danken für die Unterstützung

    Adventskalender für gute Werke
  • wir danken für die Unterstützung

    Smart Stay Hostels
  • wir danken für die Unterstützung

  • wir danken für die Unterstützung

    Eversports
Spendenkonto

buntkicktgut - Initiativgruppe e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE18 7002 0270 0659 5450 12
BIC: HYVEDEMM

Startseite Berlin Tschüss Winter – hallo Sommer

2015-11-10_Coverbild.JPG

Tschüss Winter – hallo Sommer:

Finale der buntkicktgut Winterliga 2015/16 in Berlin

Eine starke Saison war das in Berlin! Im November letzten Jahres (2015) startete hier die buntkicktgut Winterliga in den Altersklassen U13, U15 Ladies, U15 Mix und Ü17. Dank einer freundlichen Ausnahmeregelung mit dem Bezirksamt Neukölln, war es buntkicktgut auch in diesem Jahr wieder möglich, monatlich je ein Hallenturnier für die U13, Ladies und U15 in der Quartierssporthalle auf dem Campus Rütli abzuhalten. Die Ü17 spielte jeden dritten Freitag in der adidas BASE im Wedding. Und es lief alles wie geschmiert!

In den Ministergärten, nicht weit vom Brandenburger Tor entfernt, rollte der Ball. Denn rund um das Berliner Regierungsviertel wird nicht nur große Politik gemacht, sondern auch Sport getrieben. Auf der Sportanlage des IHW Alex 1978 fand das buntkickgut-Turnier statt, an dem Teams aus München und Berlin teilnahmen. Insgesamt 300 Jungs und Mädels wirbelten einen Tag lang auf zwei Fußball-Courts herum, gingen auf Torejagd, um den buntkicktgut-Champion in den Altersklassen U13, U17 und Ladies zu ermitteln.

Insgesamt nahmen rund 30 Teams an der Berliner Winterliga teil, unter anderem aus den Bezirken Neukölln, Wedding, Moabit, Kreuzberg und Spandau. Viele bekannte Gesichter sah man wieder über den Platz fegen, darunter die alteingesessenen U13-Stammteams wie die Nachbi Boys, das Team 7 und die Nachbi Juniors vom „Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.“, The Corner vom „Jugendtreff The Corner“ in der Köllnischen Heide, die talentierten Kicker vom Team Tower der „Kinderwelt am Feld“, die Schiller Boys mit ihrem Trainer und Street Football Worker Hussein und nicht zu vergessen die bunte Truppe von Lessing United des „Kinder- und Jugendzentrums Lessinghöhe“ unter der Leitung von unserem allseits beliebten Street Football Worker Nimer.

Neu dazu kamen die kleinen aber feinen Kicker vom Team Young Mola, welche zusammen mit ihrem Street Football Worker Momo gleich mal haushoch den FairPlay-Sieg der Gesamtliga abgeräumt haben. Mit dabei waren außerdem der FC Campus, eine buntkicktgut Schul-AG am „Campus Efeuweg“, Soko 65 und der FC High Deck, dessen Kapitän Medin zum Sportlichen Vorbild des U13-Liga-Finales gewählt wurde. Auch ein Team von Champions Ohne Grenzen durften wir bei einigen unseren U13-Turnieren und regelmäßig bei den Ü17-Spieltagen begrüßen, was uns besonders gefreut hat.

Die Ladies-Teams nannten sich diesmal unter anderem nach ihren sportlichen Vorbildern in der Champions League: Hürtürkel Barca und Hürtürkel Real kickten gemeinsam mit den Mädels von ADO (Albrecht-Dürer-Oberschule) und den Lessing Girlz um die Plätze auf dem Treppchen. Bei der Ü17 zeigten uns insbesondere die Schierker Boys, wie man schönen, fairen und spannenden Fußball spielt und vereinten in ihrer Mannschaft sowohl den besten Torwart, als auch das sportliche Vorbild der Liga. Das Newcomerteam babyyys bot dagegen den besten Spieler: Yousef. Dazu kamen viele Teams mit Neu-Berlinern wie dem Blue Team Refugié, AFG-P Refugié und Liebig Refugié, die gemeinsam mit dem Team Wedding und den großen Jungs vom FC Campus die Zuschauer in der BASE zum Jubeln brachten.

Tatkräftig mit dabei und treibende Kraft hinter der Winterliga waren aber natürlich in erster Linie unsere Berliner Jugendlichen, die habibis vom jugend.orga.team, die Referees und unsere engagierten Street Football Worker. Der größte Dank gilt deshalb Jonas, Momo, Can, Nimer, Gizem, Rascha, Yousef, Farah, Chaima und Garrit!

Es war wie gesagt eine tolle Saison und wir freuen uns schon sehr auf mehr Tore und Teams in unserer Sommerliga! Die startet übrigens im April, also immer schön Augen und Ohren offen halten, damit ihr auch nichts von all dem Spaß verpasst J

Fotos von allen Teams findet ihr auf unserer facebook-Seite oder hier auf der Homepage: U13, ladies, Ü17.